14.12.2016

far­be-hilft - Sozialprojekt 2016 über­ge­ben

Seit nunmehr dreizehn Jahren engagieren wir uns mit der Aktion „Farbe hilft“ für gemeinnützige Zwecke. Alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit unterstützen wir soziale Einrichtungen mit Leistungen aus unserem Betrieb.

 

Dieses Jahr freuen sich die Schüler des Leistungskurses Wirtschaft am Leibniz-Gymnasium in Rottweil über unsere Unterstützung. Die Schüler haben die Schülerfirma „Couchfactory“ gegründet, die Gartenmöbel aus alten Euro-Paletten herstellt. Diese Möbel werden in den unterschiedlichsten Farben, ganz nach den individuellen Wünschen der Kunden, lackiert. Die ersten Bestellungen sind bereits eingegangen und die Schüler freuen sich darüber, dass bereits fast 30 Sofas, Sessel und Tische bestellt wurden, die dann von uns auch kostenlos lackiert werden.

 

Im ersten Schritt haben die Schüler einen Prototyp des Sofas gebaut und unsere Azubis aus dem Unternehmensbereich „Industrielackierung | Pulverbeschichtung“ haben ihn knallrot lackiert.

 

Im Rahmen einer feierlichen Übergabe wurde das Projekt nun eröffnet. Herr Rüdiger Gulde, Schulleiter des LGs, Frau Silke Pach, die begleitenden Lehrerin und alle „Inhaber“ der Schülerfirma „Couchfactory“ sind unserer Einladung zu uns auf den Sulgen gerne gefolgt und haben Ihr Projekt mitsamt dem Prototypen vorgestellt.

 

Matthias Kaupp, Geschäftsführer der Firma Kaupp, zeigt sich hochbegeistert vom Engagement und Leistung der Schüler. „Eine wirklich tolle Idee mit einer sehr guten Ausarbeitung - Respekt“ lobt er die Schüler und ermuntert sie, so weiter zu machen.

 

Schulleitung und Klassenlehrerin sind gleichermaßen stolz auf Ihre Schüler und unterstützen sie nach allen Kräften. Dass eine Schülerfirma so erfolgreich ist zeigt einmal mehr, wie wichtig es ist, die Schüler auf das spätere Arbeitsleben vorzubereiten und zu begleiten. Der Erlös aus dem Verkauf der Paletten-Möbel wird ebenfalls an soziale Projekte gespendet.

 

„Entsprechend gerne unterstützen auch wir die jungen Unternehmer gerne mit unserem Knowhow im Bereich der Lackierung und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg“, so Jochen Scholz, Abteilungsleiter bei der Firma Kaupp, abschließend.

 

In über 13 Hilfeleistungen wurden im Rahmen des firmeneigenen Sozialprojektes viele Einrichtungen, Kindergärten und Schulen seither unterstützt. Weitere Infos finden Sie auf www.farbe-hilft.de

 

 

Hier ein paar Eindrücke zur Idee und Umsetzung der Schülerfirma „Couchfactory“:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

» zurück zur Übersicht