05.02.2018

...​ und wie­der “Werk­statt des Ver­trau­ens” 2018

„Das Ver­trau­en der Kun­den wol­len wir uns ver­die­nen und das bei jedem Auf­trag aufs Neue!“

 

Das ist die Er­klä­rung für Ge­schäfts­füh­rer Mat­thi­as Kaupp für das Ka­ros­se­rie-& Fahr­zeug­la­ckier­zen­trum Schramberg, warum sie von ihren Kun­den auch in die­sem Jahr be­reits zum 9. mal zur „Werk­statt des Ver­trau­ens“ ge­wählt wur­den. Ein be­son­de­rer Ver­trau­ens­be­weis, denn bei die­ser Um­fra­ge zählt die Mei­nung der ei­ge­nen Kun­den!

 

Auch un­se­re Ka­ros­se­rie & Lackierbe­trie­be in Do­nau­eschin­gen und Freiburg wur­den mit dem Sie­gel aus­ge­zeich­net:

    

 

„Wir sind ein Fa­mi­li­en­be­trieb mit Ge­schich­te“, er­klärt Mat­thi­as Kaupp „ein fes­ter Be­stand­teil un­se­rer Fir­men­phi­lo­so­phie ist die hohe Qua­li­tät un­se­rer Ar­beit und der Fokus auf her­aus­ra­gen­den Kun­den­ser­vice. Die Aus­zeich­nung zur „Werk­statt des Ver­trau­ens“ für die Ka­ros­se­rie-& Fahr­zeug­la­ckier­zen­tren in Schram­berg-Sul­gen, Donaueschingen und Freiburg be­weist uns, dass un­se­re Kun­den diese Leis­tun­gen wür­di­gen und schät­zen – das macht uns be­son­ders stolz.“

 

Die „Werk­statt des Ver­trau­ens“ ist Deutsch­lands grö­ß­te Kun­den­zu­frie­den­heits­um­fra­ge im frei­en Re­pa­ra­tur­markt. Der Marktanteil Fachwerkstätten Lack & Karosserie wächst seit Jahren kontinuierlich an. Bei immer knapperen Budgets in den privaten Haushalten sind neben Preis/Leistung vor allemguter Service, gute Qualität, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, sorgfältige Arbeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft die klaren Argumente für die Autofahrerinnen und Autofahrer, sich bei der Wahl der Werkstatt für eine Freie zu entscheiden.

 

 

» zurück zur Übersicht